Stöchiometrie

Aufrufe: 62     Aktiv: vor 2 Tagen, 10 Stunden

0

Hallo Leute!

Ich komme bei einer Aufgabe nicht weiter. Die Aufgabe lautet:

  1. Wie viel Mol an H und S sind in 0,400 mol Schwefelwasserstoff enthalten?

Meine Rechnung: n(H2S)= 0,4 mol M(H2S)=34,06 g/mol m(H2S)=n*M=13,624 g

ich bin nur so weit gekommen. Weiß nicht mehr, wie es weiter geht. Kann mir bitte bitte jmd erklären, wie ich da vorgehen muss?

Danke im Voraus!

gefragt vor 1 Woche, 5 Tagen
a
anonym,
Punkte: 12

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo,

Deine Frage bezieht sich auf die Mol und somit die Stoffmenge. Du hast aber die Masse berechnet. Wenn du das Verhältnis nimmst sind in 0,4 mol H2S jeweils 0,4 mol S und 0,8 mol H.

Hilft dir das denn weiter?

geantwortet vor 1 Woche, 3 Tagen
d
dr deuterium
Student, Punkte: 130
 

Tut mir leid, dass ich so spät geantwortet habe, aber ich habe deine Antwort erst jetzt gesehen.
Könntest du mir erklären, wie man auf das Verhältnis kommt? Ich hab sogar eine Frage über das Stoffmengenverhältnis gestellt. Wäre sehr nett, wenn du mir helfen könntest.

  ─   anonym, vor 4 Tagen, 6 Stunden

H2S ensteht nur aus 2 H und 1 S, daraus ergibt sich dann das Verhältnis und die Stoffmenge lässt sich berechnen.

  ─   dr deuterium, vor 3 Tagen, 16 Stunden

Aber warum kann ist das Verhältnis nicht 1:2?

  ─   anonym, vor 3 Tagen, 10 Stunden

Wegen den Oxidationsstufen von S (-II) und H (+I), das resultierende Molekül ist elektrisch neutral

  ─   dr deuterium, vor 2 Tagen, 10 Stunden
Kommentar schreiben Diese Antwort melden