Reaktionsgleichung aufstellen Säuren und Basen

Aufrufe: 105     Aktiv: vor 3 Wochen, 4 Tagen

0

Ich muss eine Reaktionsgleichung aufstellen, indem ich erläutere warum ein hoher pH-Wert (Lauge) dazu führt, dass mehr Kalk ausfällt. Kalk(CaCO3) ist ein schwerlösliches Salz welches aus Calciumhydrogencarbonat entsteht, welches im Wasser gelöst ist.

Es wäre super lieb wenn mir jemand bei dieser Reaktionsgleichung helfen könnte und vielleicht kurz erläutern könnte wie er/sie darauf gekommen ist, da ich bei den weitern Aufgaben sowas ähnliches machen muss:)

gefragt vor 1 Monat
l
lenaaa0303,
Punkte: 10

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo! CO2+H2O-->HCO3 +H3O+ HCO3+H2O-->CO3 (2-) + H3O+

Je höher der pH Wert, desto mehr verschiebt sich das Gleichgewicht Richtung Carbonat. Deshalb bildet sich dann mit Calcium Ionen Kalk. Hier noch mehrInformationen und ein Diagramm.

http://www.trinkwasserspezi.de/kksggw.htm

Hier hab ich noch eine Grafik gefunden, die zeigt, wenn man H+ Ionen "wegnimmt" (also den pH Wert erhöht), gehts in Richtung Hydrogencarbonat und Carbonat.

https://www.ikz.de/ikz-archiv/1998/05/9805078.php

geantwortet vor 3 Wochen, 4 Tagen
alchemist
Student, Punkte: 270
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden