Bestimmen des Heizwertes von Kerzenwachs

Aufrufe: 245     Aktiv: vor 6 Monaten, 1 Woche

0

Moin,

ich habe eine Chemieaufgabe von meinem Lehrer erhalten. Anbei der Screenshot zu meinem Problem: Die Energie in KJ hab ich schon ausgerechnet, nur der letzten Schritt verstehe ich nicht ganz (Energie pro Delta Masse Teelicht =...), mein Lehrer schreibt dazu: "da ist m.E. nichts zu rechnen, sondern nur das Ergebnis. Müsstest also das, was zu oben ausgerechnet hast einsetzen und dann im nächsten Schritt auf 1000g umrechnen. Ergebnis wisst ihr ja sollte im 5 stelligen Bereich liegen."

Ich weiß nicht, was er damit meint, das Ergebnis ist auch nicht im fünfstelligen Bereich, die errechnete Energie ist übrigens 127,51KJ

Viele Grüße und Danke im Voraus!

gefragt vor 6 Monaten, 2 Wochen
n
niclasde,
Schüler, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo!

Im Prinzip musst du nur mehr die Energie durch die Masse in kg dividieren. Bspw. für 300 g--> 127,51kJ/0,3 kg=425,03 kJ/kg. (In der Angabe ist leider keine Masse angegeben).

Eventuell meint er, dass die signifikanten Stellen 5 sein sollen.

Grüße

geantwortet vor 6 Monaten, 1 Woche
alchemist
Student, Punkte: 315
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden